24.11. Kaiserslautern stellt sich quer!

Keine Kommentare

Gemeinsame Zuganreise aus Mainz!

Treffpunkt: 10:40Uhr Mainz Hbf, Abfahrt: 11:00Uhr, Gleis 3a

Wir stellen uns gemeinsam gegen den angekündigten Naziaufmarsch des Nationalen Widerstandes Zweibrücken, welcher mit Unterstützung der Kameradschaft Rheinhessen und der Partei „DIE RECHTE“ erneut gegen vermeintliche Überfremdung und Ausländerkriminalität in Kaiserslautern demonstrieren will.

Unter dem Motto: „Heute Chemnitz und Köthen, morgen Kaiserslautern“ rief der Nationale Widerstand Zweibrücken schon am 27.10.2018 zu einer Demonstration durch Kaiserslauterns Innenstadt auf. Etwa 20 Neonazis, darunter auch Anhänger der Kameradschaft Rheinhessen, sowie der Partei DIE RECHTE, folgten diesem Aufruf um gegen vermeintliche Überfremdung und Ausländerkriminalität zu protestieren.

Zahlreiche Personen stellten sich an diesem Samstag den Neonazis entgegen um ein klares Zeichen gegen rechte Hetze zu setzen.

Lasst uns auch am 24.11.2018 gemeinsam für eine offene, tolerante und vor allem solidarische Gesellschaft eintreten und ganz klar Position gegen diese Stimmungsmache beziehen.

Facebook-Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/1123142061143658/

Menü